Die Erfinder des Shoefilou®

Wer wir sind

Heute hier, morgen da. Das Reisen gehört zu unserem Arbeitsalltag. Gestatten, Uwe Martens und Gunnar Schlicht, beide um die 40-50 Jahre alt. Bei 20 bis 30 jobmäßigen Übernachtungen im Jahr kam uns eines Tages die Idee für den SHOEFILOU®. Aus eigenen Bedürfnissen nach mehr Komfort für unsere anständigen Schuhe und einer Möglichkeit, sie morgens bequem wieder anzuziehen, entwickelten wir ein neues Hotelmöbelstück, das alle unsere Ansprüche erfüllt. Gleichzeitig dachten wir daran, dass der SHOEFILOU® als hygienisch perfekte Lösung vor allem den Hotels zugute kommt. Erfreut sich der Gast, wirkt sich das positiv auf seine Empfehlungen aus. Ein wichtiger Aspekt, da die Hotelbewertungen immer transparenter werden. Als Besitzer und Betreiber von Hotels ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Hotelzimmer mit dem SHOEFILOU® auszustatten.

SHOEFILOU® ist als Unionsmarke unter anderem in der EU in den Klassen 20 und 21 eingetragen und geschützt.

founder.jpg

Uwe Martens & Gunnar Schlicht